Angebote für interessierte Naturfreunde

Sie können mich buchen für:

Wanderungen:

„Was wächst denn da?“

Kosten:
Erwachsene: 10,00€
Kinder: 5,00€

„Ab in die Hecke“

Teilnehmergebühr:
Erwachsene: 10,00€
Kinder: 5,00€

„Den Wald genießen“

Teilnehmergebühr:
Erwachsene: 10,00€
Kinder: 5,00€

Vorträge:

Bitterstoffe – einer der nützlichen Inhaltsstoffe von Wildkräutern

Interessante Informationen über die Sekundären Inhaltsstoffe der Wildpflanzen, wie z. B. die Bitterstoffe, die ätherischen Öle, die Alkaloide usw.
Was sind Sekundäre Inhaltsstoffe? Was bewirken sie?

Es gibt Primäre und Sekundäre Inhaltsstoffe bei Pflanzen. Die Primären garantieren das Leben – die Sekundären das Überleben.
Die Funktion der Sekundären Inhaltsstoffe und wie wir Menschen sie nutzen wird Thema dieses Vortrages sein.

Teilnehmergebühr: 10 € pro Person

Die Rose – Königin der Blumen

Lernen Sie die Rose als kulinarischen Genuss kennen und entdecken Sie ihre Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Lassen Sie sich fallen und genießen Sie die duftende Verführung der Rose.        Das Ätherische Öl der Rose hat eine harmonisierende und ausgleichende Wirkung. Es wirkt auf das Hormonsystem und zählt zu den erotisierendsten Ölen überhaupt. Das Wildrosenöl stimuliert und regeneriert das Hautgewebe, hat einen eigenen Lichtschutzfaktor und ist ein sehr wirksames Pflege- Öl für die Haut. Aber nicht nur ihr Duft ist wirksam. Der Tee aus den Kernen der Hagebutte enthält so viel Vitamin C, dass er Einsatz zur Vorbeugung und auch während einer Erkältung findet. Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Wirkungsvielfalt der Rose.

Teilnehmergebühr: 10 € pro Person

Diesen Vortrag kann man mit einem Workshop und einer Verkostung kombinieren.

Teilnehmergebühr. 12 € zzgl. 4 € Materialkosten

Workshops

Rund um den Apfel

Äpfel schmecken nicht nur lecker, sie sind auch gesund. Anregungen zur Verwendung und Verarbeitung erhalten Sie bei einer guten Tasse Apfeltee in gemütlicher Runde. Äpfel gehören zur Familie der Rosengewächse, haben somit den gleichen Blütenaufbau wie die Schlehe, die Hagebutte, das Mädesüß und der Frauenmantel. Ich möchte Ihnen also über die Pflanzenfamilie etwas erzählen, über den langen Weg vom Samen bis zur Frucht, über die Inhaltsstoffe wie Salicylsäure, Blausäureglycoside oder ätherische Öle und über die Verwendung in der Küche oder der Volksheilkunde. Wir werden auch aktiv sein. Neben dem Verkosten mitgebrachter Apfelvarianten, werden wir Apfelringe herstellen, die Sie mit nach Hause nehmen und trocknen können. Wir werden Apfelkerne probieren und herausfinden, was es mit dem Blausäureglycosid auf sich hat.

Bringen Sie bitte ein kleines Gefäß für den Transport der Apfelringe mit.

Teilnehmergebühr: 12 € pro Person zzgl. 2,-€ Materialkosten
Teilnehmer: max. 15 Personen

Kreativ mit Kräutern

Kräuter- und Blütenschöpfpapier selbst herstellen- eine einfache und schnelle Art kleine Kunstwerke zu erschaffen. Haben Sie schon einmal Papier selbst hergestellt? Genau das wollen wir an diesem Abend tun. Es wird ein besonderes Papier dabei entstehen und jedes Blatt wird ein Unikat sein. Sie entscheiden, ob Sie Blüten oder Blätter einarbeiten wollen oder vielleicht die Masse mit Lebensmittelfarbe einfärben. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Kosten: 12 € pro Teilnehmer zzgl. 3,-€ Materialkosten
Teilnehmer: max. 20 Personen

Bekannte Wildkräuter neu entdecken

Jeder kennt die Brennnessel, den Löwenzahn oder den Spitzwegerich, aber viele wissen nicht, was man aus diesen Kräutern für die Gesundheit oder den kulinarischen Genuss herstellen kann. Genau darum geht es bei dieser Veranstaltung- genießen Sie im Anschluss eine Auswahl von Köstlichkeiten der Wiese.

Teilnehmergebühr: 10 € pro Person zzgl. 4 € Verpflegungskosten

Kräutersalz, Kräuteressig, Kräuteröl, Kräuterbutter

Salz, Essig, Öl und Butter verwendet jeder in seiner Küche, aber auch ein Selbstkreiertes? Lassen Sie uns gemeinsam Delikatessen mit Frühlings- Wildkräutern zaubern. Ein Kräutersalz oder eine Kräuterpaste sollte in keiner Küche fehlen. Dazu ein selbstgemachtes Kräuter- Öl oder ein Kräuter- Essig- was will man mehr? Auch eine Kräuterbutter macht sich gut zu gegrillten Speisen. Es ist ganz einfach, kleine Köstlichkeiten für sich selbst oder zum Verschenken herzustellen.

Bringen Sie bitte 4 kleine Gefäße mit, um Kostproben mit nach Hause zu nehmen.

Teilnehmergebühr: 12 € zzgl. 5 €
Teilnehmer: max. 8 Personen

Kräuterstempel selbst herstellen

Eine verwöhnende Behandlung mit Kräuterstempeln ist eine Wohltat. Im Workshop stellen Sie 2 Stempel her und erfahren mehr über die richtige Anwendung der Kräuterstempel. Außerdem lernen Sie geeignete Pflegeöle kennen.

Teilnehmergebühr: 12 € zzgl. 7 € Materialkosten
Teilnehmer: max. 12 Personen

Salben selbst herstellen

Sie werden die Grundrezeptur einer Salbe kennenlernen und ausprobieren können. Ich werde Ihnen einige Kräuter, Pflegeöle und ätherische Öle vorstellen, mit deren Hilfe Ihre Salbe etwas ganz besonderes wird. Soll es eine hautpflegende Salbe für die Hände werden oder doch lieber eine beruhigende Verwöhn- Salbe für den Abend? Sie entscheiden, welche Salbe es werden soll.

Teilnehmergebühr: 12 € zzgl. 7 € Materialkosten
Teilnehmer: max. 8 Personen